AHORNAhorn

Ahorn ist ein helles, sehr hartes Holz mit leicht gelblicher Färbung, das eine feine, glatte Oberflächenstruktur besitzt.


BUCHE

Das Holz der Buche hat eine feine, eher ruhige Zeichnung. Es ist vorwiegend hellbraun mit leicht rötlichem Einschlag. Diese heimische Holzart wirkt hell und freundlich. Verhältnismässig günstig im Preis ist es eine der beliebtesten Holzarten im Möbelbau. Die Oberfläche von Buchenholz ist hart und widerstandsfähig.


KERNBUCHE


nennt sich die Buche, deren Kern sich dunkel verfärbt hat, was sich beim verarbeiteten Holz durch dunklere Streifen in den Flächen bemerkbar macht.




WEISSBUCHE

Weissbuche ist das wohl härteste einheimische Holz und wird daher gerne für Werkzeuge verwendet. Durch seine Härte und seine sehr feine, glatte Oberfläche ein ideales Holz für Tischplatten.


KIRSCHBAUM (europ.)

Kirschbaum ist ein rötliches Holz mit sehr lebendiger Farbigkeit und Maserung. Möbel aus Kirschbaum haben eine sehr glatte Oberfläche. Kirschbaum ist eines der edelsten einheimischen Hölzer.



NUSSBAUM (Amerik.)
Nussbaum

Nussbaum ist mit seiner markanten dunklen Färbung und der lebhaften Maserung eines der absolut edelsten Möbelhölzer und momentan sehr im Trend.




EICHE
Eiche
Eiche ist ein hartes Holz mit bräunlichem Farbton. Die Maserung ist lebhaft, die Oberfläche leicht porig.




RüsterRÜSTER (Ulme)


Rüster nennt der Schreiner das Holz der Ulme. Es ist sehr lebendig gezeichnet, mit einer rötlich-braunen Färbung. Die Oberfläche ist leicht porig wie bei der Eiche